Herausforderung!

Sonntag, Oktober 29, 2017

Es scheint etwas zu gehen in der gepunkteten Stütze. Freudig habe ich von der Herausforderung des scheinbar auf Lebzeiten gewählten Whitebull erfahren. Als verantwortlicher der Whitebull Challenge muss ich allerdings auf ein paar Formfehler hinweisen. Gemäss Art. 3, Abs. 1 des Whitebullreglements können nur teilnameberechtigte Athleten den amtierenden Whitebull herausfordern. Als teilnamebrechtigt zählen alle Mitglieder des Stuetzpunkt Bern (Art. 2 Abs 1 WBR). Da der tapfere Herausforderer Schneiderlein (noch) nicht Mitglied des ehrenwerten Stützpunkts ist, muss diese Herausforderung als ungültig betrachtet werden.

Unser werter Ferngenosse J. Merx forderte mehr Aktivität. Deshalb soll diese ungültige Herausforderung nicht vergessen werden, sondern als Anstoss an eine richtige Herausforderung dienen.

So fordere ich den Whitebull anlässlich des zweiten BernbyNight am 8ten des Dezembers im legendären Lattigen bei Spiez seinen Titel zu verteidigen. Soll der erste der das Ziel erreicht der neue und würdige Whitebull sein.

Der Whitebull hat bis am 5. November 22:00 Uhr Zeit die Herausforderung anzunehmen.